Veranstalter:

Heckler&Koch GmbH, Heckler&Koch-Straße 1, 78727 Oberndorf a.N.

Waffen/Ausrüstung/ Munition:

Werden vom Veranstalter gestellt - die Verwendung v. eigenen Waffen und Munition ist aus Wettbewerbsgründen nicht zulässig

Teilnehmer:

Inhaber einer Waffenbesitzkarte / Waffenschein - Jäger - Polizei, Zoll - Militärangehörige

Sicherheit:

Gehörschutz und Schutzbrille sind vorgeschrieben. Bei Bedarf werden diese kostenlos zur Verfügung gestellt. Jeder Schütze wird gebeten auf die notwendige Sicherheit und Sorgfalt im Umgang mit Schusswaffen zu achten. Diesbezügliche Verstöße führen zur Disqualifikation und Ausschluss vom Wettkampf.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt datenbasiert auf der website www.ipscmatch.de Die Teilnehmer werden gebeten sich ausschließlich dort anzumelden. Anderweitige Anmeldungen werden nicht angenommen.

Scheibenauswertung:

Die Auswertung der Scheiben erfolgt durch die Standaufsicht zusammen mit dem Schützen. Der Schütze bestätigt das Ergebnis mit seiner Unterschrift.

Ausnahme: Die Auswertung auf der 300m Bahn erfolgt aus Zeitgründen nur durch das Standpersonal

Standaufsicht:

Die Anweisungen der Standaufsicht sind zu befolgen, solange kein offensichtlicher Irrtum vorliegt. Einsprüche gegen Entscheidungen der Standaufsicht sind bei der Wettkampfleitung vorzutragen.

Wettkampfleitung:

Marc Kleser – HK Team Germany

Die Wettkampfleitung entscheidet über Differenzen in allen Fällen.

Zur Jury werden zwei Schützen am Wettkampftag benannt.

Alkoholgenuss:

Schützen die unter Alkoholeinfluss stehen, werden sofort vom Wettkampf ausgeschlossen. Das Startgeld verfällt.

Kleidung:

Paramilitärische Kleidung oder solche mit anstößigen Motiven ist nicht erwünscht. Bitte darauf achten. Heckler&Koch Shirts sind natürlich gerne gesehen !

Verpflegung:

Der Schießstandbetreiber hält am Wettkampftag Getränke und Speisen bereit.

Siegerehrung:

Die Siegerehrung findet im Anschluss an den Wettkampf statt.

Preise:

Es werden wie in den Vorjahren wertvolle Sachpreise unter den Erstplatzierten vergeben.

Verlosung:

Es findet eine Verlosung von Sachpreisen unter den anwesenden Schützen statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Startgeld:

Das Startgeld beträgt 60 Euro und ist bei der Anmeldung zu entrichten. Das Startgeld ist bis spätestens am 30.06.2017 zu zahlen. Wurde bis zum gen. Zeitpunkt das Startgeld nicht entrichtet, verfällt der Startplatz und kann neu vergeben werden.

Startgeld ist Reuegeld!!! Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung. Der Veranstalter behält sich vor, Startgelder zurück zu zahlen, ggfls. dafür eine Gebühr zu erheben. 

Anmeldung:

unter www.ipscmatch.de

Kontakt:

Marc Kleser, Kunzenweg 22, 66687 Wadern, 06871-502230 (Phone), 06871-5020446 (Fax), 0151-14918014 (Mobil)

IBAN: DE23 593510400170224448

Wichtig: bei der Überweisung bitte alle Teilnehmer der Gruppe/Vereins benennen oder per Mail mitteilen, damit eine Zuordnung der Überweisung erfolgen kann!!!

Jeder Schütze erhält am Wettkampftag ein Teilnehmer-Shirt

Wettkampfübungen:

-Langwaffe MR308

-Langwaffe MR223

-Selbstlader SP5

-Pistole

Das Wettkampfprogramm wird am Veranstaltungstag bekannt gegeben. Es werden mehrere interessante und abwechslungsreiche Übungen durchgeführt.

Probeschüsse sind je nach Wettkampfübung vorgesehen.

Änderungen:

Änderungen der Ausschreibung, sowie die Einteilung der Schützen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Letzte Aktualisierung der Seite am 17.September 2015 - M.Kleser